Asien: Ethnologie
Ketten und Perlen, Naga/Chin
1
Hinweis für alle Ketten:

Da es sich um handgefertigte Unikate handelt, können bei Lieferung kleine Abweichungen zur Abbildung vorhanden sein. Alle Ketten sind original aufgezogen. Lieferung nur solange der Vorrat reicht.

Alter der Ketten:

60-90 Jahre, einige Perlen und Anhänger sind mehrere hundert Jahre alt, da sie über Generationen immer wieder verwendet wurden.

ASIEN:

Nagakette mit Glocke aus Messingguß. Auf der Glocke befindet sich einseitig die Abbildung einer Fledermaus-Flughund. Die zylindrischen Perlen sind aus fossilem Holz/Knochen, die kleinen farbigen Perlen sind aus Glas.

Kettenlänge: ca. 560 mm

Abmessungen der Glocke: (HxBxD) 28x47x17 mm

Gesamtgewicht: 38 g

€ 245.-
2
ASIEN:

Nagakette mit nackter Frau aus Gelbguß. Die zylindrischen Perlen sind aus fossilem Holz das den geätzten Pumtekperlen nachempfunden wurde. Die farbigen Perlen sind aus Glas, den Abschluß bilden zwei lange Messingspiralen von je ca. 42 mm Länge.

Kettenlänge: ca. 440 mm

Abmessungen der Figur: (HxBxD) ca. 68x30x16 mm

Gesamtgewicht: 108 g

€ 270.-
3
ASIEN:

Nagakette mit Anhänger aus Bronzeguß. Der Anhänger stellt eine Fledermaus oder Flughund da. Die Perlen sind aus fossilem Holz/Knochen, die 4 roten Perlen sind aus Kunststoff, dazwischen befinden sich 4 Messingspiralen von ca. 12-15 mm Länge. Kettenlänge: ca. 620 mm

Abmessungen des Anhängers: (HxBxD) 33x56x13 mm

Gesamtgewicht: 42 g

€ 225.-
4
ASIEN:

Nagakette mit 5 Gelbgußanhänger, ca. 16.-17. Jahrhudert u.Ztr. und älter. Die tiefblauen und leicht transparenten Perlen sind wesentlich älter und stammen vermutlich aus China. Die Gelbgußanhänger wurden von den Naga selbst hergestellt und können bis in die prähistorische Zeit zurückgehen.

Durchmesser der Anhänger: 13 bis 27 mm

Länge der Ketten:

ca. 640/700 mm

Gesamtgewicht: ca. 75 g

€ 95.-
5
ASIEN:

Nagakette mit Vogelanhänger aus Bronzeguß. Die Perlen sind aus fossilem Holz/Knochen, die 4 roten Perlen sind aus Kunststoff, dazwischen befinden sich 4 Messingspiralen von ca. 12-15 mm Länge.

Länge der Kette: ca. 600 mm

Abmessungen des Anhängers: (HxBxD) 36x47x12 mm

Gesamtgewicht: 37 g

€ 245.-
6
ASIEN:

Naga/Chinkette mit Bronzeringen (ev. auch Silber schlechter Qualität), und Tierzähnen. Die Bronzeringe sind durch rote Röhrchen und gelbe Scheiben aus Glas voneinander getrennt. In der Mitte befindet sich ein menschlicher? Backenzahn.

Länge der Kette: ca. 640/760 mm

Länge der Zähne: 36-40 mm, Backenzahn 21 mm

Gesamtgewicht: 70 g

€ 275.-
7
ASIEN:

Kette aus geätzten Pumtekperlen, ca. 16.-17. Jahrhundert u. Ztr. und älter. Die Perlen bestehen aus fossilem Palmenholz. Als Träger der Ketten wird der Stamm der Lakher genannt, der im südlichen Mizoram bis nach Birma hinein ansässig ist und Handelsbeziehungen mit den Nagastämmen unterhielt.

Länge der Kette: ca. 660/880 mm

Abmessungen der zylindrischen Perlen:

29-32x6,5-8 mm

Gesamtgewicht: 109 g

€ 195.-
8
ASIEN:

Einzelne alte Pumtekperlen

€ 7,50 pro Stück
9
ASIEN:

Naga-Chinkette aus Bronzeringen und 6 Bronzeglöckchen, (ev. auch Silber schlechter Qualität), ca. 17.-18. Jahrhundert u. Ztr. und älter.

Kettenlänge:

560/660 mm

Glöckchendurchmesser: 10-12 mm

Gesamtgewicht: 74 g

€ 140.-
10
11

ASIEN:

Nagakette mit Kopfanhänger aus Bronzeguß. Die Perlen sind aus fossilem Holz/Knochen, die 4 roten Perlen sind aus Kunststoff, dazwischen befinden sich 4 Messingspiralen von ca. 12-15 mm Länge.

Länge der Kette: ca. 600 mm

Abmessungen des Anhängers: (HxBxD) 38x26x14 mm

Gesamtgewicht: ca. 37 g

€ 245.-
12
ASIEN:

Nagakette aus fossilem Holz- oder Knochenperlen.

Länge der zylindrischen Perlen ablaufend von 19-35 mm.

Länge der Kette: 740/900 mm

Gesamtgewicht: ca. 113 g

€ 198.-
13

ASIEN:

Nagakette aus hellen, olivförmigen Karneol/ Achatperlen die von den Nagastämmen eingehandelt wurden. Die Perlen selbst stammen aus Indien, vermutlich aus Cambay und sind ca. 150 bis 200 Jahre alt (ev. älter). Diese Perlen galten bei den Naga als Wohlstandsanzeiger und Zahlungsmittel.

Abmessungen der Einzelperle: ca. 12-16 mm.

Länge der Kette: 580/700 mm.

Gesamtgewicht der Kette: 94 g

verkauft
14

ASIEN:

Nagakette aus braunen, olivförmigen Karneol/ Achatperlen die von den Nagastämmen eingehandelt wurden. Die Perlen selbst stammen aus Indien, vermutlich aus Cambay und sind ca. 250 bis 300 Jahre alt (ev. älter). Diese Perlen galten bei den Naga als Wohlstandsanzeiger und Zahlungsmittel.

Abmessungen der Einzelperle: ca. 14-16 mm.

Länge der Kette: 520/700 mm.

Gesamtgewicht der Kette: 75 g

€ 225.-
15
ASIEN:

Naga "Collier", bestehend aus 5 Strängen mit fossilem Holz- oder Knochenperlen. Die 5 Stränge sind jeweils rechts und links in 2 Herzmuscheln zusammengefasst.

Länge der einzelnen Stränge:

ca. 660 mm.

Länge der zylindrischen Einzelperle:

21-40 mm

Durchmesser der Herzmuschel: ca. 41 mm.

Gesamtgewicht: ca. 388 g

€ 475.-
16
ASIEN:

Naga "Collier", bestehend aus 7 Strängen mit kleinen, fossilem Holz- oder Knochen- und sehr alten Pumtekperlen. Dazwischen befinden sich jeweils verschiedene Muscheln wie Steinaustern, Kelgelschnecken und Herzmuscheln. Die 7 Stränge sind jeweils rechts und links in 2 Herzmuscheln zusammengefasst.

Länge der einzelnen Stränge:

ca. 540 mm.

Länge der zylindrischen Einzelperlen:

10-13 mm

Durchmesser der Herzmuschel: ca. 41 mm.

Gesamtgewicht: ca.290 g

€ 825.-

Zurück zum Inhalt

Copyright He-Artefakte. All Rights Reserved